141030 umh web muenzkulturerbe

Hall in Tirol will lebendiges Erbe sein. Die Nominierung zur UNESCO Welterbestätte stellt einen weiteren großen Schritt dar, die Lebendigkeit dieses Erbes zu schützen. Gleichzeitig gilt es, diese Lebendigkeit auch mit einer größeren Öffentlichkeit zu teilen.

Eine Ausstellung in der Burg Hasegg bietet sowohl den Hallerinnen und Hallern als auch Besuchern der Stadt die Möglichkeit, sich über Details des UNESCO Welterbeprogramms und über die Bewerbung von Stadt und Münze zu informieren.

Öffnungszeiten der Ausstellung:
Do-Fr: 15-19 Uhr
Sa: 10-17 Uhr
ausgenommen Feiertage

Eintritt frei!

Main Menü

Main Menu

aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa